Junghundekurs 1

 

Ab der ca. 16.-19. Lebenswoche beginnen die Kleinen langsam Kommandos in Frage zu stellen und sich nach und nach zu pubertierenden Junghunden zu entwickeln. Um in diesem Zeitabschnitt die richtigen Antworten auf die Fragen der Heranwachsenden zu finden, ist der Junghundekurs 1 eine Möglichkeit, unseren Kommandos Verbindlichkeiten zukommen zu lassen. . Das Hauptaugenmerk liegt nun in der Erziehung. Doch auch Spielphasen stehen weiterhin auf dem Plan. Der Übergang in den Kurs ist abhängig von der geistigen Reife.

 

Themen:

-Leinenführigkeit

-Rückruf

-Nein, Aus

-Sitz und Platz unter Ablenkung

-Bleib

 

 

5 Termine a 60 Minuten / Kosten: 100 Euro

Sie erhalten per E-Mail eine Rechnung zu Ihrer Bestellung

100,00 €

  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Junghundekurs 2

 

 

Der Junghundekurs 2 setzt beim Junghundekurs 1 an. Das Können wird jetzt noch weiter gefestigt und weiter ausgebaut.

So werden die Übungen beispielsweise durch die Entfernung zum Halter  schwieriger gestaltet.

Ihr Hund ist im Alter zwischen 5 - 6 Monaten und Sie haben bisher keine Hundeschule besucht? In dem Fall vereinbaren Sie bitte im Vorfeld eine Einzelstunde. In dieser kann ich mir ein Bild von Ihnen und Ihrem Hund machen und seperat die Leinenführigkeit vorstellen.

 

 

5 Termine a 60 Minuten / Kosten: 100 Euro

 

100,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Nach den Junghundekursen kann die Just-for -fun Gruppe besucht werden, welche eine offene Gruppe ist. Das bedeutet ihr

kommt einmalig nach Anmeldung und seid nicht mehrere Wochen gebunden. Dort geht es hauptsächlich darum, den Jungspunden weiterhin gesicherten Auslauf und Sozialkontakte zu ermöglichen.

 

Kosten: 10 Euro

Die Erziehungsgruppe für erwachsene Hunde kann nur von Hunden aus dem Einzeltraining, bzw. aus den Kursen besucht werden.

 

 

Kosten: 15 Euro