Ich arbeite seit jeher als Laborantin. Doch die Leidenschaft zum Hund ließ mich eine weitere Ausbildung machen und so kam ich nach  20 Jahren Hundeerfahrung zusätzlich  zu der Hundetrainerausbildung bei Canis - Zentrum für Kynologie.

Mein Schwerpunkt ist die Beratung zum Familienhund, sowie das Mantrailing.

In der heutigen Zeit sind auch Jagd-und Gebrauchshunde ein Teil der Familie.

Daher kann auch die Arbeit durch eine Schieflage in der Mensch-Hund-Beziehung

beeinträchtigt werden. Schreiben Sie mich gerne an, wenn Sie wissen möchten,

ob in Ihrer Jagd-oder Schutzhundausbildung darüber etwas verbessert werden kann.

 

Es reicht als Hundetrainer nicht, Hunde zu lieben...man muss Menschen mögen. 

Und so versuche ich mit meiner Erfahrung in Bezug auf unterschiedliche Hundetypen

und dem Verständnis für den Menschen Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten.

 

Ich selbst habe drei Hunde.

Einen Herdenschutzhundmischling, einen  Terriermischling und einen Australien Shepard Mischling.

Mit letzterem mantraile ich und habe eine  Ausbildung zur Trail Trainerin bei Go.find-Zentrum für Suchhunde gemacht.

 

 Im Alltag unterstützen mich mein Mann und unsere Kinder (10 und 8 Jahre alt).